mit der Seele gehen ... -
Über mich
 
Iris Lilla, geb. 1971
Mutter von vier Kindern
 
Im Jahr 1999 hatte ich einen großen Schnitt in meinem Leben, aus damals unerklärlichen Gründen habe ich meine "sichere Existenz" aufgegeben und mich für andere Kulturen und Länder interressiert. In Afrika hatte ich wunderbare Möglichkeiten die  ursprüngliche Tierwelt und auch ursprüngliche Menschen zu treffen. Dort hat  es mich mehrmals hingezogen,...auch nach Irland, dort wo keltische Märchen noch am Leben sind... Nach 2 -3 Jahren Reisen, Ausprobieren (darunter zähle ich auch meine Heilpraktikerausbildung) und nicht Wissen wo es hin geht habe ich hier in Deutschland einen Nordamerikanischen Medizinmann / Schamanen kennen gelernt und so nahm alles seinen Lauf...
Schamanische Ausbildungen und Seminare gebe ich seit 2004. Vorher habe ich bei unterschiedlichen Schamanen gelernt, habe die Afrikanische, die Keltische und die Indianische Tradition kennen gelernt und in meinem Herzen das "Meinige" gefunden: Der Wald ist zu meinem Lehrer und zu meiner Leidenschaft geworden, mein Herz zum Barometer und Wegweiser für alles was ich tue. Die Bäume, Pflanzen und Tiere zu meinen Freunden und Helfern. Das Medizinrad, das mir meine Spirits über 12 Jahre gelehrt haben zu meinem Rahmen für meine schamanische Arbeit. So verbinde ich das Gelernte -wie zum Beispiel die Ausbildung in Familienstellen bei Bert und Sophie Hellinger- mit Schamanischen Ritualen und Naturerfahrungen.
Das "Schamanische Trommelbauen" hat mich von Anfang an sehr fasziniert und auf die Erde gebracht - mich mit dem Tod und somit auch mit dem Leben versöhnt - jetzt ist mein Schamanismus ein "natürlicher" "echter" und "gewöhnlicher" geworden. Das ist das, was ich weiter geben kann.
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint